07.02.2016

Hausabnahme

Diese Woche erfolgte die Hausabnahme!!
Im Grunde gibt es eigentlich nicht wirklich viel dazu zu sagen...was ja ein gutes Zeichen ist :-)

Wirkliche Mängel haben wir nicht, ein paar Kleinigkeiten müssen noch ausgebessert werden, aber im großen und ganzen sind wir doch sehr zufrieden!

Ein paar Arbeiten müssen noch ausgeführt werden, dies betrifft in erster Linie das Unternehmen für Sanitär und Heizung. Hier fehlt leider noch die Endmontage der Lüftungsanlage sowie zwei Waschbecken, die Glastrennscheibe für die Dusche im Elternbad,die Duschkabine im Kinderbad, zwei Spiegel und die Inbetriebnahme der Warmwasseraufbereitung bzw. des Warmwasserspeichers. Vor allen beim Warmwasseranschluss darf das Sanitärunternehmen jetzt gerne nochmal richtig Gas geben, da unser Einzug für das nächste Wochenende geplant ist, ansonsten heißt es wohl vorerst kalt duschen :-)

Ein richtiges Fazit werden wir in den nächsten Wochen noch verfassen, aktuell sind wir noch zu sehr mit diversen Vorbereitungen für den Umzug beschäftigt, sowohl in der jetzigen Wohnung als auch natürlich im Haus.

Neue - wild zusammengewürfelte - Bilder gibt es allerdings nur vom Haus :-)


 





















Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi,
habt ihr die Heizung- und Sanitärarbeiten über Keitel gemacht oder über einen anderen Anbieter?
Grüße
Steffen

Bastian Bäker hat gesagt…

Direkt über Keitel, Ausführung erfolgt über ein Subunternehmen.

Anonym hat gesagt…

SEHR schön!!!!

Der Leuchter begeistert mich ganz besonders. Wow!!!

Anonym hat gesagt…

Welches Garderobensystem ist denn auf den ersten Bildern zu sehen?

Bastian Bäker hat gesagt…

Das System CLOS-IT von Regalraum. Haben wir online geplant und bestellt. Macht bisher einen guten Eindruck :-)

Anonym hat gesagt…

Wir sind gerade sehr angetan von dem Regalsystem. Hatten schon lange nach solch einer Lösung gesucht, nur bisher designtechnisch nichts passendes gefunden. Das clos it gefällt uns jetzt super. Wie ist denn die Qualität der Stangen, Halterung, Wandbefestigung und auch des Schuladeneinsatzes? Vielen Dank schon mal!

Bastian Bäker hat gesagt…

Bisher stehen nur die Stangen und die zwei Regale, macht aber einen abständigen Eindruck. Die Bretter montieren wir am Freitag, dann folgen noch Bilder bzw. eine Rückmeldung zur Qualität. Ist zwar ein wenig teurer, als es mit Baumarktelementen selbst zusammenzustellen, schaut dafür aber auch nicht danach aus. Wir hatten noch Systeme von anderen Anbietern online gesucht, aber da nicht wirklich was bezahlbares oder schickes gefunden. IKEA bietet auch noch ein ähnliches Systen an, aber von dem waren wir beim Vorort-Anschauen alles andere als begeistert.

Bastian Bäker hat gesagt…

Das einzige bisherige "Manko" bei dem System wäre, dass die Höhe der Stangen nicht änderbar ist. Ansonsten hätte ich aufgrund unserer Raumhöhe noch eine Etage weiter nach oben geplant, in welcher Dinge gelagert werden können, die seltener gebraucht werden :-)

Joshua hat gesagt…

Glückwunsch. Ich glaube das ist der wichtigste Tag beim Hausbau. Wenn man sieht, das meiste ist geschafft. Und wenn dann auch noch alles gut gegangen ist, keine großen Mängel vorhanden sind, ist der noch schöner