26.11.2015

Estrich

Letzten Dienstag kam - wie bereits im letzten Post durch den Silo angedeutet - der Estrich in's Haus.
Heute konnte das Haus erstmalig betreten werden. ...und es ist richtig angenehm warm im Haus, die Wärmepumpe läuft nämlich inzwischen, um den Estrich zu trocknen. Die ganze Feuchtigkeit sammelt sich jetzt natürlich bevorzugt an den Fenstern, deshalb ist nun regelmäßig lüften angesagt!!

An dieser Stelle vielen Dank an unseren Bauleiter, dass das Lüften die nächsten Wochen durch das für die Spachtelarbeiten zuständige Unternehmen übernommen wird!!





Auch die Satellitenschüssel wurde die Woche montiert. Heizung läuft, Fernseher geht...wir können quasi einziehen :)



Kommentare:

moguai0167 hat gesagt…

Hallo Bastian,
mit dem Estrich ist das Haus richtig wohnlich geworden.
Sieht echt Klasse aus!
Weiterhin viel Glück von

Petra und Stefan

Bastian Bäker hat gesagt…

Danke!
Ja, absolut. Eigentlich brauchen wir gar keine Bodenbege mehr :-)
Euch auch viel Erfolg, so dass der Bauantrag schnell "genehmigt" wird!

moguai0167 hat gesagt…

Wir rechnen bereits übermorgen mit dem Versand der Genehmigung.
Wir bauen ja im Freistellungsverfahren und unser Bauamt in Buchbach ist wirklich Superklasse !

Akina Impossible hat gesagt…

Mensch, na das läääuft ja. Richtig gut!

Bastian Bäker hat gesagt…

Lääuft absolut :-)