27.03.2015

Baugesuch finalisiert

Heute haben wir die Unterlagen für das Baugesuch erhalten.
Das ging wirklich schneller als erwartet, da wir erst vor nicht einmal zwei Wochen den Architektentermin hatten und den Entwurf vor gut einer Woche enthalten hatten.
Wobei es beim Entwurf nichts mehr zu ändern gab, da der Architekt unsere Ideen und Wünsche komplett zu unserer Zufriedenheit umgesetzt hat!

Daher auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an unseren Architekten !!

Nun heißt es, am Wochenende die Unterschriften der (zukünftigen) Nachbarn einzuholen. Hoffentlich sind diese alle unserem Bauvorhaben wohlgesonnen, aber nachdem wir kein vom Design her extravagantes Haus bauen, sollte dies zumindestens kein KO-Kriterium für die Nachbarschaft sein.
Danach heißt es: Baugesuch bei der Stadt einzureichen und warten, warten, warten....mal schauen, wie lange :-)

Kommentare:

torenia hat gesagt…

Das ging ja wirklich flott. Wenn ich überlege, wie lange ich an den Plänen herumgefeilt habe... und dabei habe ich ein Reihenmittelhaus, bei dem es naturgemäß nur wenig Spielraum gibt...

torenia hat gesagt…

was ich bis jetzt noch nicht mitbekommen habe, aber weil Du gerade über die Nachbarn schreibst:
baut ihr in einem Neubaugebiet - doer irgendwo zwischen bereits bestehende Immobilien?

Bastian Bäker hat gesagt…

Wir bauen in einer Baulücke. Da wir beide als Pendler nach München nen Bahnhof in der Nähe wollten. Hat sowohl Nach- als Vorteile. Die Raumaufteilung war daher aufgrund der Baufläche hinsichlich Ausrichtung usw. eh schon relativ klar :-)